Zum Inhalt springen

Veranstaltung kfd Bundesverband:Werkstatt: „Frauen, gebt Rassismus keine Chance!“

Dieses Seminar thematisiert Rassismus und setzt sich mit diesem Thema intensiv in einem theoretischen Teil sowie einem praktischen Teil mit Argumentationstraining auseinander.
Angebot  kfd Bundesverband
Datum:
Freitag, 10. Februar 2023 14:30 - Samstag, 11. Februar 2023 12:30
Ort:
Erbacher Hof
Grebenstraße 24-26
55116 Mainz

Theoretisches und Praktisches gegen Rassismus

Wir als kfd verstehen uns als aktiven Teil der deutschen Zivilgesellschaft, der die Demokratie stärkt und friedliches Miteinander fördert. Rassismus soll dort keine Chance haben, er begegnet uns in unserem Alltag allerdings immer wieder und in unterschiedlichsten Facetten. Es ist ein Phänomen, das eben nicht irgendwo weit weg stattfindet, sondern in der Mitte unserer Gesellschaft. Doch was bedeutet Rassismus eigentlich konkret und wie können wir Rassismus entschieden entgegentreten?

Im Rahmen dieser Werkstatt werden wir mit einem spezifisch weiblichen Blick zunächst theoretische Grundlagen erarbeiten, was Rassismus ist, welche Facetten er hat und wie er sich auf unser Zusammenleben auswirkt. Doch was ist zu tun, wenn uns Rassismus in unserem täglichen Leben begegnet? Auf unser theoretisch erarbeitetes Wissen aufbauend werden wir praktische Kompetenzen erlernen, um rassistischen Äußerungen entschieden entgegentreten zu können. Rassistische Stammtischparolen, Ade!

Herzlich eingeladen sind alle thematisch Interessierten.

Leitung
Katharina Norpoth, Vertretung im gesellschaftspolitischen Bereich, kfd-Bundesverband, Düsseldorf

Referent*innen
Netzwerk für Demokratie und Courage Rheinland-Pfalz
Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz

Teilnahmegebühr
90,- Euro für kfd-Mitglieder, 130,- Euro für Nicht-Mitglieder
Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind in der Teilnahmegebühr enthalten. 
Die Fahrtkosten (DB 2. Klasse) können zu 50 % erstattet werden.

Anmeldung bis zum 16. Dezember 2022
Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) Bundesverband e. V.
Abteilung Theologie/Politik/Bildung
Tel. 0211 44992-48
E-Mail anmeldungbv-tpb@kfd.de

Programm

Freitag, 10. Februar 2023
14.30 Uhr Ankommen und Einchecken
15.00 Uhr Begrüßung, Erwartungsabklärung, Einstieg
16.00 Uhr Theoretische Grundlagen: Was ist Rassismus? Welche Facetten hat Rassismus? Wo begegnet uns Rassismus und wie wirkt er sich auf unseren Alltag aus?
18.30 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Reflexion des Tages
20.30 Uhr Abendsegen

Samstag, 11. Februar 2023
08.00 Uhr Frühstück
09.00 Uhr Morgenimpuls
09.15 Uhr Argumentationstraining: Wie trete ich rassistischen Äußerungen entschieden entgegen?
12.15 Uhr Reflexion und Abschluss
12.30 Uhr Ende der Veranstaltung