Zum Inhalt springen

Frauen reden anders – Männer auch:Kraftvolle „weibliche“ Kommunikation

Welche Bedeutung und wie viel Kraft haben alte Rollenbilder, Verhaltensmuster und erlernte Glaubenssätze in Bezug auf unseren „weiblichen“ Kommunikationsstil? Es lohnt sich, unsere alten und meist unbewussten Verhaltensmuster einmal genauer zu beleuchten, aber auch, gesellschaftliche Strukturen zu hinterfragen: Was passiert, wenn Männer und wenn Frauen sprechen?
Businesswoman
Datum:
Samstag, 10. September 2022 10:00 - 17:00
Art bzw. Nummer:
21529
Ort:
Gut Kalkhäuschen
Schleidener Straße 400
52076 Aachen

An diesem Tag wollen wir, neben dem Austausch interessanter Fakten oder auch Vorurteilen, unsere Wahrnehmung sensibilisieren im Hinblick auf eher „weibliche“ und eher „männliche“ Kommunikationsstile, auf bewusste und auch unbewusste Verhaltensweisen. Es geht um Selbstbehauptung, Standing und Kritikformulierung sowie das Erkennen und Stärken eigener Potentiale und Fähigkeiten.

Lernen Sie also weiblich, kraftvoll und klar in Ihrem ganz eigenen Stil zu kommunizieren und gewinnen Sie so mehr Sicherheit, besonders auch in schwierigen Situationen.

Leitung: Mona Oellers, Coaching & Kompetenzentwicklung

Teilnahmebeitrag: für kfd-Mitglieder 64,00 €, für Nicht-Mitglieder 107,00 €, inkl. Verpflegung

Anmeldung: bis 15.08.2022

10+ Plätze frei

Anmeldung

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus: