Zum Inhalt springen

Frauen und Geld — eine glückliche Verbindung?!:Geldwissen für Frauen

Welche Möglichkeiten gibt es und wie gehen Sie vor? Was müssen Sie beachten — und was nicht? Diesen Fragen geht das Kompaktseminar auf den Grund, gibt praktische Tipps und zeigt mögliche Lösungen für verschiedene Anlageziele und Lebensphasen auf.
Geldwissen für Frauen
Datum:
Samstag, 25. März 2023 10:00 - 17:00
Art bzw. Nummer:
21618
Ort:
Bischöfliche Akademie
Leonhardstraße 18-20
52064 Aachen

Ob Familienfrau, Angestellte, Selbständige oder Berufsanfängerin: InGeldfragen stehen Frauen meist schlechter da, als der männliche Teil der Gesellschaft. Dabei geht es nicht um Geschlechterkampf, sondern um gleiche Chancen und Bedingungen.

Altersvorsorge oder auch größere Geldbeträge aus Versicherungen, Scheidung oder Erbschaft verlangen wichtige Entscheidungen, denen sich gerade Frauen oft nicht gewachsen fühlen. Dabei zeigen Studien, dass weibliche Anlegerinnen meist bessere Ergebnisse erzielen als männliche. Ein Weg zu selbstbestimmter, individueller und passender Geldanlage führt über Basiswissen:

Welche Möglichkeiten gibt es und wie gehen Sie vor? Was müssen Sie beachten — und was nicht? Diesen Fragen geht das Kompaktseminar auf den Grund, gibt praktische Tipps und zeigt mögliche Lösungen für verschiedene Anlageziele und Lebensphasen auf.

Kooperationsveranstaltung mit der Bischöflichen Akademie des Bistums Aachen.

Leitung: Renate Kewenig, Finanzbilderin, -coach und Fachjournalistin

Teilnahmebeitrag: für kfd-Mitglieder 49,00 €,
für Nicht-Mitglieder 70,00 €,
inkl. Verpflegung

Anmeldung: bis 21.03.2023

10+ Plätze frei

Anmeldung

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus: