Zum Inhalt springen

Frauen reden anders:Einführung in die gewaltfreie Kommunikation

An diesem Tag gibt es eine theoretische Einführung über Verhaltensmuster und verschiedene Kommunikationsstile mit praktischen Übungen, wie Sie Ihre Kommunikationsstärke lösungsorientiert einbringen können.
Person
Datum:
Samstag, 25. Februar 2023 9:00 - 16:00
Art bzw. Nummer:
21611
Ort:
Haus der Regionen
Bettrather Straße 22
41061 Mönchengladbach

Es gibt weibliche und männliche Kommunikationsstile und die Kommunikation mit anderen Menschen ist nicht immer leicht. Im Alltag passieren oft (meist unbewusste) Verletzungen durch Kommunikation. Die Methode der gewaltfreien Kommunikation ermöglicht einen anderen Weg. Dieser ist ungewohnt und erfordert vielleicht auch Mut. Er ermöglicht die Entwicklung einer kraftvollen „weiblichen“ Kommunikation und Sie werden staunen, wie sich Kommunikation und Beziehungen dadurch verbessern können. An diesem Tag gibt es eine theoretische Einführung über Verhaltensmuster und verschiedene Kommunikationsstile mit praktischen Übungen, wie Sie Ihre Kommunikationsstärke lösungsorientiert einbringen können.

Kooperationsveranstaltung mit dem Katholischen Forum in Mönchengladbach.

Leitung: Christa Schmitz-Kahmen, Erziehungswissenschaftlerin, NLP-Trainerin

Teilnahmebeitrag: kfd-Mitglieder 35,00 €, Nicht-Mitglieder 50,00 €,
inkl. Getränke, Mittagsimbiss bitte selber mitbringen

Anmeldung: bis 13.02.2023

10+ Plätze frei

Anmeldung

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus: