Zum Inhalt springen

„Da ist nicht männlich noch weiblich…“ (Gal 3,28):Ein interaktiver Online-Abend zu Geschlechtervielfalt und Kirche

Wussten Sie, dass in der Bibel nicht nur von Frauen und Männern die Rede ist? Wussten Sie, dass es Heilige gibt, die sich heute vermutlich als transgender bezeichnen würden? Was bedeutet trans*, inter*, divers...? Was ist eigentlich Geschlecht? Und was hat das alles mit G*tt zu tun?
Regenbogenschirm_by_Wolfgang_Cibura_pfarrbriefservice.jpg
Datum:
Mittwoch, 28. Februar 2024 19:00 - 21:30
Art bzw. Nummer:
21707
Ort:
ONLINE via Zoom

Wussten Sie, dass in der Bibel nicht nur von Frauen und Männern die Rede ist? Wussten Sie, dass es Heilige gibt, die sich heute vermutlich als transgender bezeichnen würden? Was bedeutet trans*, inter*, divers...? Was ist eigentlich Geschlecht? Und was hat das alles mit G*tt zu tun?

Raphaela Soden, Mitglied im Vorstandsteam von OutInChurch e.V., arbeitet hauptamtlich als Theolog*in für die katholische Kirche, ist Autor*in von berührenden Texten und Impulsen (www.feuerfunkenflug.de) und führt uns durch diesen abwechslungsreichen und interaktiven Abend. Raphaela gibt überraschende Einblicke in die hebräische Bibel, christliche Tradition und eine Vision von Lebensmöglichkeiten für alle.

Auch mit Blick auf die neue Vision des kfd Diözesanverbands Aachen und die Frage, ob die Schreibweise „Frauen*“ mit Sternchen wirklich einladend und offen für alle ist, sicher eine klärende und hilfreiche Veranstaltung.

Kooperationsveranstaltung mit der AG Queer im Bistum Aachen.

Leitung:
Raphaela Soden, Bildungsreferent* in im Erzbischöflichen Seelsorgeamt Freiburg und Trainer*in für Diversity und Social Justice

Teilnahme:
kostenfrei

Anmeldung:
bis 23.02.2024,
nicht nur für Frauen

10+ Plätze frei

Anmeldung

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus: