Zum Inhalt springen

Veranstaltung kfd Bundesverband:Ausbildung zum Bibelerzählen

Bibelerzählen ist milieuübergreifend und altersunabhängig. Es bedeutet: Erzählen von Gott und den Menschen, Erzählen vom Hoffen und Suchen, Erzählen von Erfahrungen und dem Leben, Erzählen für Alte und Junge, für Große und Kleine. Gemeinsam werden die Teilnehmenden den Aufbau von Geschichten und die Erzählregeln kennenlernen, verstehen und anwenden lernen. Mithilfe einer theologischen Einführung werden in der Gruppe biblische Erzählungen erarbeitet. Übungen zu Gestik, Mimik und Stimme führen unterstützend zum freien Erzählen der eigenen biblischen Geschichte. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Angebot  kfd Bundesverband
Datum:
Freitag, 10. März 2023 16:30 - Sonntag, 12. März 2023 13:00
Ort:
Erbacher Hof
Grebenstraße 24-26
55116 Mainz

Modul 1: Gottes Wort – lebendig erzählen

Lange bevor die Bibel in ihrer uns heute bekannten schriftlichen Form entstand, wurden viele der in ihr enthaltenen Geschichten mündlich weitergegeben. Wenn jemand eine Geschichte erzählt, ist die Aufmerksamkeit meist größer als wenn dieselbe Geschichte nur vorgelesen wird. Die Kunst des Erzählens erfreut sich daher in den letzten Jahren wieder größerer Beliebtheit.

Bibelerzählen ist milieuübergreifend und altersunabhängig. Es bedeutet: Erzählen von Gott und den Menschen, Erzählen vom Hoffen und Suchen, Erzählen von Erfahrungen und dem Leben, Erzählen für Alte und Junge, für Große und Kleine. Gemeinsam werden die Teilnehmenden den Aufbau von Geschichten und die Erzählregeln kennenlernen, verstehen und anwenden lernen. Mithilfe einer theologischen Einführung werden in der Gruppe biblische Erzählungen erarbeitet. Übungen zu Gestik, Mimik und Stimme führen unterstützend zum freien Erzählen der eigenen biblischen Geschichte. Vorkenntnisse sind nicht erfor-derlich.

Das zweite Modul findet vom 20.-22. Oktober 2023 im Erbacher Hof statt. Die Teilnahme am ersten Modul verpflichtet nicht zur Teilnahme am 2. Modul.

Herzlich eingeladen sind alle thematisch Interessierten.

Leitung
Claudia Brüser-Meyer, Referentin für Theologie und Kirche, kfd-Bundesverband, Düsseldorf

Mitwirkung
Thomas Hoffmeister-Höfener, Theologe und Geschichtenerzähler
Susanne Tiggemann, Erzählerin, Schauspielerin

Teilnahmegebühr
135,- Euro für kfd-Mitglieder, 195,- Euro für Nicht-Mitglieder
Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind in der Teilnahmegebühr enthalten.
Die Fahrtkosten (DB 2. Klasse) können zu 50 % erstattet werden.

Anmeldung bis zum 23. Januar 2023
Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) Bundesverband e. V.
Abteilung Theologie/Politik/Bildung
Tel. 0211 44992-48
E-Mail anmeldungbv-tpb@kfd.de

Programm

Freitag, 10. März 2023
16.30 Uhr Anreise
17.00 Uhr Kleine Reise in die wunderbare Welt biblischer Geschichten
18.30 Uhr Abendessen
19.30 Uhr Die Marktfrauen in Jerusalem Biblische Erzählübungen
21.00 Uhr Abendsegen

Samstag, 11. März 2023
08.00 Uhr Frühstück
09.15 Uhr Morgenimpuls
09.30 Uhr Erzählen – wie geht das? Erzählregeln kennenlernen
12.00 Uhr Mittagessen
15.00 Uhr Kaffee/Tee/Gebäck
16.00 Uhr Bibel erzählen: Einen biblischen Text erschließen und seine Erzählung erarbeiten
18.30 Uhr Abendessen
20.30 Uhr Erzählabend

Sonntag, 12. März 2023
08.00 Uhr Frühstück
09.15 Uhr Morgenimpuls
09.30 Uhr Ich habe etwas zu erzählen… Präsentation der Erzählungen in der Gruppe
13.00 Uhr Mittagessen
Ende der Tagung