header5.gif

Facebook

kfd Button rund

Frauen machen sich auf den Weg

Besuch Altkatholiken_Kirche GesamtbildBesuch bei der Alt-Katholischen Kirche in Bonn
Eine Veranstaltung mit dem Forum Mönchengladbach, der Frauenseelsorge und dem Diözesanverband der kfd im Bistum Aachen

18 Frauen machten sich am Freitag den 08.04.2016 auf den Weg nach Bonn. Am Bahnhof wurden wir von Frau Pook, Priesterin der Altkatholiken, freundlich in Empfang genommen. Zu Fuß ging es in wenigen Minuten zum Priesterseminar der Altkatholischen Gemeinde. Frau Pook erzählte uns wissenswertes über die Gründung der Altkatholischen Kirche, ihre Mitgliederzahlen und ihre Gemeindestruktur: Das Dogma der Unfehlbarkeit des Papstes führte 1870 nach dem 1. Vatikanischen Konzil zur Abspaltung von der römisch-katholischen Kirche. Heute gibt es 15.700 Mitglieder in Deutschland. Die Frauen waren sehr interessiert und so fand ein reger und guter gegenseitiger Austausch statt.

Weiterlesen...

Hinsehen und handeln!

Logo Tag der Diakon 2016 print"Tag der Diakonin" am 29. April 2016
Motto: "Hinsehen und handeln! Diakonische Verantwortung vor Ort"

Der kfd-Diözesanverband und der Diözesanrat der Katholiken im Bistum Aachen feiern den Tag der Diakonin am Freitag, 29. April ab 18.00 Uhr in der Citykirche St. Nikolaus in Aachen (Plakat herunterladen).

Die Einführung des Diakonats der Frau ist gemeinsames Anliegen von kfd, Katholischem Deutschen Frauenbund, Zentralkomitee der deutschen Katholiken und Netzwerk Diakonat der Frau. Der "Tag der Diakonin" am 29. April - Festtag der Hl. Katharina von Siena - stellt dieses Anliegen in den Mittelpunkt. Hier lesen Sie mehr.

Frauen müssen für Teilhabe kämpfen

podium bei der kfd 09 03 2016Podium der kfd in Aachen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf: ein Dauerbrenner. Einiges hat sich bewegt, gesetzlich, in der Infrastruktur – aber die großen Mauern bestehen noch in den Köpfen. Die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) im Bistum Aachen weiß darum und wird nicht müde, um Veränderung zu werben. So auch am 9. März in Aachen, aus Anlass des Weltfrauentages.

Weiterlesen...

Am 19. März ist Equal Pay Day!

EPD kfd Button 2015Frauen verdienen in Deutschland im Schnitt 22 Prozent weniger als Männer - auch, weil sie besonders oft in Berufen im Bereich der Erziehung, Pflege und haushaltsbezogenen Dienstleistungen tätig sind. Diese weiblich dominierten Dienstleistungsberufe sind in der Regel schlecht bezahlt und eng mit der familiären Care- oder Sorge-Arbeit verknüpft. Care-Arbeit meint Arbeit mit und für Menschen.

Hintergründe, Material und Aktionsideen zum Equal Pay Day gibt's hier.

Die kfd setzt sich ein für:

Weiterlesen...

Stellungnahme zu sexuellen Übergriffen im öffentlichen Raum

Stellungnahme des kfd Diözesanverbands Aachen zur aktuellen Rechtslage im Bereich sexuelle Übergriffe im öffentlichen Raum

Wir sind bestürzt und empört über die massenhaften sexuellen Übergriffe in der Silvesternacht in Köln und Hamburg. Die dadurch ausgelöste intensive Debatte über den Schutz der sexuellen Selbstbestimmung im öffentlichen Raum macht auf den dringend notwendigen Reformbedarf des Strafgesetzbuches in diesem Bereich aufmerksam.

Weiterlesen...

© kfd Deutschland 2018 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND