kfd-aachen-Elke-Monika Ann_0007.gif

Facebook

20 Jahre Frauenstudium

katHOLogoAm 20.04. hatte die Katholische Hochschule Aachen eingeladen, mit ihren Wegbegleiter/-innen das Jubiläum des Studiengangs „Soziale Arbeit für Frauen neben der Familientätigkeit“ zu feiern. Auch die kfd Aachen war eingeladen, an den Feierlichkeiten der KatHo Aachen teilzunehmen. Denn, so würdigte es der Kanzler der KatHo NRW Bernward Robrecht in seinem Grußwort, auch durch den Impuls der kfd vor 20 Jahren mit Gertrud Casel, (früherer Generalsekretärin der kfd, heute Geschäftsführerin der Deutschen Kommission Justitia et Pax), nahm das Pilotprojekt seinen Lauf und ist heute fester Bestandteil des Studienangebots der KatHo Aachen.

20 Jahre Frauenstudium an der KatHo Aachen – das ist eine bundesweit einmalige Erfolgsgeschichte:

Weiterlesen...

Frauen machen sich auf den Weg

Besuch Altkatholiken_Kirche GesamtbildBesuch bei der Alt-Katholischen Kirche in Bonn
Eine Veranstaltung mit dem Forum Mönchengladbach, der Frauenseelsorge und dem Diözesanverband der kfd im Bistum Aachen

18 Frauen machten sich am Freitag den 08.04.2016 auf den Weg nach Bonn. Am Bahnhof wurden wir von Frau Pook, Priesterin der Altkatholiken, freundlich in Empfang genommen. Zu Fuß ging es in wenigen Minuten zum Priesterseminar der Altkatholischen Gemeinde. Frau Pook erzählte uns wissenswertes über die Gründung der Altkatholischen Kirche, ihre Mitgliederzahlen und ihre Gemeindestruktur: Das Dogma der Unfehlbarkeit des Papstes führte 1870 nach dem 1. Vatikanischen Konzil zur Abspaltung von der römisch-katholischen Kirche. Heute gibt es 15.700 Mitglieder in Deutschland. Die Frauen waren sehr interessiert und so fand ein reger und guter gegenseitiger Austausch statt.

Weiterlesen...

Frauen müssen für Teilhabe kämpfen

podium bei der kfd 09 03 2016Podium der kfd in Aachen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf: ein Dauerbrenner. Einiges hat sich bewegt, gesetzlich, in der Infrastruktur – aber die großen Mauern bestehen noch in den Köpfen. Die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) im Bistum Aachen weiß darum und wird nicht müde, um Veränderung zu werben. So auch am 9. März in Aachen, aus Anlass des Weltfrauentages.

Weiterlesen...

Stellungnahme zu sexuellen Übergriffen im öffentlichen Raum

Stellungnahme des kfd Diözesanverbands Aachen zur aktuellen Rechtslage im Bereich sexuelle Übergriffe im öffentlichen Raum

Wir sind bestürzt und empört über die massenhaften sexuellen Übergriffe in der Silvesternacht in Köln und Hamburg. Die dadurch ausgelöste intensive Debatte über den Schutz der sexuellen Selbstbestimmung im öffentlichen Raum macht auf den dringend notwendigen Reformbedarf des Strafgesetzbuches in diesem Bereich aufmerksam.

Weiterlesen...

kfd zum Holocaust-Gedenktag

Rund 150 Besucherinnen und Besucher kamen am Sonntag den 24.01.2016 um 15.00 Uhr in der Citykirche Aachen zusammen, Holocaustgedenken 2016 klein
um gemeinsam an der Gedenkstunde zur Erinnerung an die Opfer der Nationalsozialisten teilzunehmen.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Tagebüchern aus den Jahren 1933-1945 von Victor Klemperer: "Ich will Zeugnis ablegen bis zum Letzten".

Weiterlesen...

© kfd Deutschland 2019 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND