kfd-aachen-Elke-Monika Ann_0007.gif

Facebook

kfd übergibt alte Handys an missio

handyuebergabe kfd missio Foto missio Annika ReischDer kfd Diözesanverband beteiligt sich an der Sammelaktion von missio, bei der alte, ausrangierte Handys, die in so vielen Haushalten in Schubladen schlummern, wieder einem neuen Kreislauf zugeführt werden. Die allein bei der Diözesan-versammlung abgegebenen Handys wurden nun an missio übergeben. Auf dem Foto v.l.n.r.: Marie-Theres Jung, Diözesanvorsitzende kfd Aachen, Anke Reermann, missio-Referentin, Dr. Eva-Maria Hertkens, Kampagnenleiterin missio, Dr. Gregor von Fürstenberg, missio-Vizepräsident, Nina Rau, kfd Geschäftsführerin.

Weiterlesen...

kfd Aachen stiftet zu Bildung an

2017 10 24 kfd Aachen sammelt StifteStifte machen Mädchen stark – unter diesem Motto sammelt der Weltgebetstag (WGT) alte Schreibgeräte. Durch das Recycling von Stiften unterstützt der Weltgebetstag ein Team aus LehrerInnen und PsychologInnen, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. Für 450 Stifte kann zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausgestattet werden und so eine Tür für eine bessere Zukunft öffnen. 

Diese Sammelaktion greift die kfd Aachen auf und wird offiziell zur Sammelstelle. Fortan können in der Diözesangeschäftsstelle am Klosterplatz 4 in Aachen Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel (auch Tippex-Fläschchen), Füllfederhalter und Patronen, auch Metallstifte abgegeben werden. Nicht akzeptiert werden Klebestifte, Radiergummis, Lineale, Bleistifte und Scheren. Wenn 15 kg erreicht sind, wird das Paket verschickt und pro gesammeltem Schreibgerät erhält der WGT 1 Cent als Spende.

Weiterlesen...

kfd Diözesanversammlung verabschiedet Geistlichen Leiter Heinz Herpers

In der Diözesanversammlung der kfd im Bistum Aachen am 16.10.2017 verließ Heinz Herpers den Diözesanverband. Nach zwölfeinhalb Jahren als Geistlicher Leiter der kfd legte er sein Amt im Vorstand nieder.

2017-10-16 DVers Heinz Herpers empfängt Segen

Das Amt, dass Herpers als Priester bei der kfd stets ehrenamtlich bekleidet hatte, wurde ihm per Akklamation, also durch Applaus der Delegierten, übertragen. Nach langen Überlegungen sei es nun für ihn an der Zeit, Abschied zu nehmen, so Herpers. In der gemeinsamen Eucharistiefeier spendete ihm seinen „Tandempartnerin“ Annette Diesler, hauptamtliche Geistliche Leiterin, einen Segen für seine weiteren Wege.

Weiterlesen...

Willkommenskultur im Verband

17 05 20 Willkommenkultur Gruppenbild kleinIn einer Kooperationsveranstaltung zwischen dem Kolpingwerk und der kfd Aachen haben sich Mitglieder aus beiden Verbänden mit ihrer Willkommenskultur auseinander gesetzt.

17 Frauen und Männer kamen  am Samstag den 20.5.2017 zusammen, um mitzudenken und zu lernen, wie eine Willkommenskultur in ihrem Verband aussehen kann.

Weiterlesen...

Ein Amt mit Zukunft - auch für Frauen

17 05 04 Gottesdienst zum Tag der Diakonin
Ein Amt mit Zukunft - auch für Frauen. So war der diesjährige Tag der Diakonin überschrieben.

Der Diözesanverband der kfd Aachen und der Diözesanrat der Katholiken im Bistum Aachen hatte zu einem Gottesdienst um 18.00 Uhr in die Kirche St. Vincentius Wegberg-Beeck eingeladen.

Etwa 80 Frauen und auch einige Männer waren dieser Einladung gefolgt. Eindrucksvoll erzählten Frau Angela Müller (Gemeinschaft St. Egidio) und Frau Brigitte Schmitz (Geistliche Leiterin des kfd Regionalverbands Krefeld-Meerbusch und Trauerseelsorgerin) von ihren persönlichen Berufungen und ihrem gelebten Engagement.

Weiterlesen...

© kfd Deutschland 2020 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND