kfd-aachen-Klaudia-Monika_0002.gif

Facebook

Holocaustgedenktag

"Ihr sollt die Wahrheit erben"Holocaustgedenken 2015 kfd Aachen

Rund 140 Besucher kamen am Sonntag den 25.01.2015 um 15.00 Uhr in der Citykirche Aachen zusammen, um gemeinsam an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zu erinnern.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand das Buch "Ihr sollt die Wahrheit erben".

In diesem Buch hat die jüdische Schriftstellererin Anita Lasker-Wallfisch, ihre Lebenserinnerungen aufgeschrieben. Sie war die Cellistin des Mädchenorchesters in Auschwitz.

Aufmerksam und tief betroffen hörten die Teilnehmer der anderthalbstündigen Lesung zu. Untermalt wurde diese durch einzelne Musikstücke, gespielt von Cello und Klavier, dargeboten von Leonie Germont und Martin Jung. 

Veranstalter dieses bewegenden Nachmittags waren die ökumenische Cityseelsorge Aachen, der Regionalverband  und  Diözesanverband der kfd in Aachen.

© kfd Deutschland 2019 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND