header5.gif

Facebook

Macht Licht An

kfd MachtLichtAn Foto

Am 12. Dezember 2018 um 18 Uhr: Klage-Andacht zum Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche und Gebet zur Erneuerung der Kirche.

Unter dem Motto #MachtLichtAn fordern wir die deutschen Bischöfe auf, Licht in das Dunkel der Missbrauchsfälle zu bringen, verkrustete Machtstrukturen abzuschaffen, unabhängige Missbrauchsbeauftragte einzusetzen und die kirchliche Sexualmoral zu verändern.

Der Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche und die Veröffentlichung der von den Bischöfen in Auftrag gegebenen Studie im September haben bei vielen von uns Entsetzen und tiefe Betroffenheit ausgelöst.

Das Vertrauen in die Kirche ist durch den Missbrauchsskandal vielerorts erschüttert. Tiefgreifende Reformen in der katholischen Kirche sind unvermeidlich. Diese haben wir bereits mehrfach benannt und eingefordert.

Es muss endlich deutlich werden, dass die katholische Kirche veränderungswillig ist.

Mehr zur Aktion #MachtLichtAn finden Sie hier: www.MachtLichtAn.de

100 Jahre Frauenwahlrecht

cinema 2093264 960 720 Frauenwahlrecht

Seit 100 Jahren können Frauen in Deutschland wählen und gewählt werden. Ein guter Anlass, noch einmal auf die Anfänge und die Geschichte des Frauenwahlrechtes zurückzublicken. In Kooperation mit dem Apollo-Kino, Luitgard Gasser „Leben & Raum“, der Bischöflichen Akademie sowie der VHS in Aachen zeigt der kfd Diözesanverband Aachen im November folgende Filme zum Thema:

„Sternstunde ihres Lebens“
Mo, 12.11.2018, 20.15 Uhr
Deutscher Fernsehfilm von 2014 über die SPD Politikerin Elisabeth Selbert - gespielt von Iris Berben - eine der vier "Mütter des Grundgesetzes“.
Ticketpreis 7,50 €

Weiterlesen...

Engagiert im Verband, demokratisch in Kirche

Logo VerbänderatUnter diesem Titel haben sich die katholischen Verbände im Bistum Aachen zu einem gemeinsamen Filmprojekt verabredet. Alle drei Filme können hier angesehen werden. Auch einige kfd-Frauen sind in den Filmen zu sehen!

Drei Kurzfilme beschreiben die sieben Verbandsprinzipien „Christlicher Glaube, Lebenswelt-bezug, Partizipation, Selbstorganisation, Demokratie, Freiwilligkeit und Ehrenamtlichkeit“, die in dem Beitrag des BDKJ-Bundesverbands zur Theologie der Verbände beschrieben sind. 

Weiterlesen...

»Stille Heldinnen« – gemeinsam Verantwortung tragen

Eine Ausstellung zum Thema Nachhaltigkeit

Vom 02. bis 28. November 2018
Vernissage am Fr, 02.11.18, 17.00 Uhr

Ausschnitt Plakat Stille Heldinnen

Zusammen mit HelpAge Deutschland e.V. möchte der kfd Diözesanverband Aachen der Agenda 2030 mit ihren weltweit geltenden Nachhaltigkeitszielen ein Gesicht geben. Mit der Ausstellung »Stille Heldinnen – Gemeinsam Verantwortung tragen« wird die ältere Generation in Deutschland zu Verbündeten einer älteren Generation in Ostafrika.

Die Ausstellung macht die Lebenssituation von Frauen in Tansania lebendig und mit allen Sinnen erfahrbar. Dabei treten zum Teil überraschend einfache Lösungen im herausfordernden Umgang mit den knappen Ressourcen Boden, Wasser und Energie zutage.

Die Ausstellung präsentiert sich als Medien-Mix: Fotografien, Zitate, O-Töne, Grafiken und erläuternde Texte. Dazu gibt es auch greifbare Objekte wie zum Beispiel Saatgut-Proben, Lehrmaterial zu sozialen und gesundheitlichen Fragen sowie kleine Alltagsgegenstände aus dem Leben afrikanischer Frauen.

Besichtigung täglich möglich während der Öffnungszeiten des Nell-Breuning-Hauses

Plakat und Film zur Ausstellung "Stille Heldinnen"

Weiterlesen...

Fortbildung Capacitar

Titelbild Flyer 2018Eine Methode zur ganzheitlichen Resilienzstärkung und Selbstheilung

Fortbildung mit der Begründerin Dr. Pat Cane (Kalifornien, USA)

Juli 2018 bis Mai 2019

Ein Angebot in Kooperation mit missio und dem Bistum Aachen.

Capacitar kommt aus dem Spanischen und bedeutet übersetzt: zu ermutigen, zu empowern, sich selbst zu befähigen und die eigenen Lebenskräfte zu stärken.

Das Grundanliegen von Capacitar ist es, an der Balance und Einheit von Körper – Geist – Seele zu arbeiten und dadurch eine ganzheitliche Heilung und Frieden mit sich selbst, der Gemeinschaft und der Welt zu ermöglichen.

Flyer zur Fortbildung

Inhalt der Ausbildung

In den vier angebotenen Modulen lernen, üben und erarbeiten die Teilnehmenden energetisierende Übungen für die Anwendung am Einzelnen und in Gruppen. Die Übungen fördern und unterstützen den Stressabbau und stärken die Lebensenergie.

Weiterlesen...

© kfd Deutschland 2018 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND