header.gif

Facebook

KFD Aachen

Veranstaltung 

Titel:
ABSAGE! Besinnung zum Holocaust-Gedenktag
Wann:
08.04.2021 19:00 Uhr
Kategorie:
Jahresprogramm

Beschreibung

Absage der Veranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie

Save the date!
Besinnung zum Holocaust-Gedenktag

Der 27. Januar ist weltweiter Gedenktag für die Opfer des Holocaust. Der Begriff „Holocaust“ kommt aus dem griechischen „olokautev“, „ein Brandopfer darbringen“ und ist die englische Bezeichnung für den Massenmord in den Verbrennungsöfen der Konzentrationslager im Dritten Reich. Am 27. Januar 1945 erreichten sowjetische Truppen das Konzentrationslager Auschwitz und befreiten die noch Überlebenden.

Wie in den vergangenen Jahren, gedenken wir auch in diesem Jahr wieder der Opfer, allerdings aufgrund der Corona-Pandemie anders als gewohnt erst im April.

Das genaue Thema stand zum Zeitpunkt der Drucklegung noch nicht fest. Bitte entnehmen Sie dies den aktuellen Veröffentlichungen vorab.

Kooperationsveranstaltung mit der ökumenischen Cityseelsorge und dem kfd Regionalverband Aachen-Stadt.

Termin: Do, 08.04.2021, voraussichtlich 19.00 Uhr

Ort: Citykirche St. Nikolaus, An der Nikolauskirche 3 (Fußgängerzone Großkölnstraße), 52062 Aachen

Leitung: Angelika Quadflieg, kfd Regionalverband Aachen-Stadt; Sylvia Engels, ökumenische Cityseelsorge; Marie-Theres Jung und Monika Schmitz, kfd Diözesanvorstand

Anmeldung: nicht erforderlich

Veranstaltungsnummer: 21411

Piktos kfd 04 umgebung klein

© kfd Deutschland 2021 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND