header.gif

Facebook

KFD Aachen

Veranstaltung 

Titel:
Stadtführung mit dem Kölner Frauengeschichtsverein
Wann:
15.06.2019 11:00 Uhr
Wo:
Stadt Köln -
Kategorie:
Jahresprogramm

Beschreibung

Heilen, Pflegen und Verwalten
Stadtführung mit dem Kölner Frauengeschichtsverein

Frauen im Medizinwesen gestern und heute: Auf dem Spaziergang vollziehen wir „Frau Richmodis“ fragwürdige Karriere von der Sagenheldin zum Fall in der medizinischen Literatur nach, lernen Judenärztinnen, weise Frauen und Heilige kennen, die auf dem frühneuzeitlichen Gesundheitsmarkt mit Ärzten und Handwerkschirurgen konkurrierten. Wir erfahren von Hebammenschülerinnen, die an Hausschwangeren ihre praktischen Fähigkeitenerlernten, begegnen Kölns erster Röntgenassistentin und hören vom traurigen Schicksal der Röntgenschwester Blandina Ridder. Welche Rolle schrieb der Nationalsozialismus Frauen im „gesunden Volkskörper“ zu?

Im Anschluss an die ca. zweistündige Führung besteht die Möglichkeit, gemeinsam oder aufeigene Faust, die Kölner Innenstadt zu erkunden.

In Zusammenarbeit mit dem Kölner Frauengeschichtsverein.

Termin:
Sa, 15.06.2019, 11.00 Uhr

Ort und Treffpunkt:
Treff am Kattenbug/Ecke Zeughausstraße, 50667 Köln

Leitung:
Ellen Buchwald-Körfer, Bildungsreferentin kfd Diözesanverband

Teilnehmerinnen:
mind. 9, max. 19

Teilnahmebeitrag:
für kfd-Mitglieder 10,00 €
für Nicht-Mitglieder 12,00 €

Anmeldung:
bis 27.05.2019

Veranstaltungsnummer:
21124

Veranstaltungsort

Ort:
Stadt Köln

Beschreibung

Zur Zeit keine Beschreibung verfübar
© kfd Deutschland 2019 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND