kfd-aachen-Elke-Monika Ann_0007.gif

Facebook

KFD Aachen

Veranstaltung 

Titel:
Buchvorstellung und Diskussion
Wann:
20.02.2019 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Wo:
Bischöfliche Akademie - Aachen
Kategorie:
Jahresprogramm

Beschreibung

Begegnung mit Geflüchteten
Buchvorstellung und Diskussion

Nationalistische, antidemokratische und ausländerfeindliche Positionen werden derzeit stärker. Büßt Europa die humanistischen, aufklärerischen Werte wie Grund- und Menschenrechte ein, die es mit Abschottungspolitik zu schützen hofft? Viele Menschen sind besorgt und auf der Suche nach einer eigenen Position und angemessenen Antworten auf die gegenwärtige Situation. Dabei erscheint der Umgang mit Geflüchteten zu einem Brennglas für die grundsätzlichen Wertefragen unserer Zeit zu werden, in der man Psychologie und Politik zusammen denken muss, wenn man die Welt und die Menschen verstehen will.

Die beiden Gestalttherapeutinnen Katharina Stahlmann und Luitgard Gasser beschreiben in dem Buch – neben elf weiteren AutorInnen – ihre persönlichen und fachlichen Fragen und wie sie ihre jeweils eigenen Antworten gefunden haben, über Begegnungen und Prozesse des Kennenlernens – mit und ohne gemeinsame Sprache. Das kluge, kritische Potential der AutorInnen des Buches sowie ihre humanistische Haltung machen Mut in Zeiten von Rassismus, Angst und enger werdenden Handlungsräumen, denn sie zeigen, was darüber hinaus möglich ist.

Kooperationsveranstaltung mit Luitgard Gasser Leben & Raum, der Bischöflichen Akademie und der VHS in Aachen.

Termin:
Mi, 20.02.2019, 19.00 bis 21.00 Uhr

Ort:
Bischöfliche Akademie, Leonhardstraße 18-20, 52064 Aachen

TeilnehmerInnen:
offen

Teilnahmebeitrag:
kostenfrei

Anmeldung bis:
05.02.2019

Veranstaltungsnummer:
21108

Veranstaltungsort

Ort:
Bischöfliche Akademie
Straße:
Leonhardstraße 18-20
PLZ:
52064
Stadt:
Aachen

Beschreibung

Zur Zeit keine Beschreibung verfübar
© kfd Deutschland 2019 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND