kfd-aachen-Elke-Monika Ann_0007.gif

Facebook

kfd Button rund

100 Jahre Frauenwahlrecht

cinema 2093264 960 720 Frauenwahlrecht

Seit 100 Jahren können Frauen in Deutschland wählen und gewählt werden. Ein guter Anlass, noch einmal auf die Anfänge und die Geschichte des Frauenwahlrechtes zurückzublicken. In Kooperation mit dem Apollo-Kino, Luitgard Gasser „Leben & Raum“, der Bischöflichen Akademie sowie der VHS in Aachen zeigt der kfd Diözesanverband Aachen im November folgende Filme zum Thema:

„Sternstunde ihres Lebens“
Mo, 12.11.2018, 20.15 Uhr
Deutscher Fernsehfilm von 2014 über die SPD Politikerin Elisabeth Selbert - gespielt von Iris Berben - eine der vier "Mütter des Grundgesetzes“.
Ticketpreis 7,50 €

Warum Frauen Berge besteigen sollten
So, 25.11.2018, 14.00 Uhr
Eine Reise durch das Leben der Dr. Gerda Lerner, feministische Historikerin, Autorin und soziale Reformerin. Dokumentarfilm der Regisseurin Renata Keller. Sie wird anwesend sein und lädt im Anschluss zum Gespräch. Einführung Luitgard Gasser.
Ticketpreis 8,20 €

Suffragette - Taten statt Worte
Fr, 30.11.2018, 20.15 Uhr
Drama, 2015 über die Anfänge der Frauenbewegung in England mit
Meryl Streep.
Ticketpreis 8,20 €

Ort:
Apollo Kino & Bar, Pontstraße 141-149, 52062 Aachen
Kartenreservierung unter 0241-9008484 oder www.apollo-aachen.de

© kfd Deutschland 2018 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND